Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Hamburg Port
Consulting

News

HPC trägt zur sicheren und effizienten Beförderung von Personen und Gütern auf dem Tanganjikasee in Ostafrika bei

Im Juli/August 2018 beauftragte die Weltbank HPC mit zwei Projekten am Tanganjika-See, dem längsten See der Welt:

  1. Bewertung des Potenzials von verbesserten und privat betriebenen Fährdiensten und
  2. Machbarkeitsstudie für die Einrichtung eines Such- und Rettungsdienstes (SAR) auf dem See

Container Terminal-Optimierung und mittelfristige Betriebsplanung für CentrePort Wellington erfolgreich abgeschlossen

2017 hatten starke Erdbebenschäden CentrePort Wellington gezwungen, den Umschlagbetrieb einzustellen. Nach Instandsetzung der Containerbrücken im September 2017 und dank eines praktisch organisierten Wiederaufbau-Managements erreichte der Containerumschlag rasch wieder die Mengen, die vor dem Beben erzielt worden waren.

Bauüberwachung für Containerbrücken in China

Nach mehreren erfolgreichen Überwachungsprojekten für die Container Terminals unserer Muttergesellschaft HHLA haben wir jetzt mit der Bauüberwachung für weitere Containerbrücken in China begonnen.

Beteiligung an Tiefwasserhafenprojekt in Algerien

Zusammen mit unserem Partner, Ramboll UK, wurde HPC von Entreprise Portuaire de Cherchell beauftragt, eine umfangreiche Machbarkeitsstudie für einen neuen Tiefwasserhafen in Algiers vorzubereiten.

Berater von HPC besuchten TOC Europe 2018 in Rotterdam

Mit einem Team von Partnern, IT Consultants, Ingenieuren und Terminalplanern war HPC auf der TOC Europe 2018, die vom 12. – 14. in Rotterdam stattfand.

Anfrage senden

+49 40 74008-0