Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Hamburg Port
Consulting

PT Krakatau Bandar Samudera (PT KBS), der Betreiber des Krakatau International Port (KIP), arbeitet mit PT Melchers Melindo Indonesia, einem Partner von HPC Hamburg Port Consulting, zusammen, um seine Position als internationaler Massenguthafen zu festigen. Die Zusammenarbeit dient der Entwicklung des KIP-Hafens.

Akbar Djohan, CEO von Krakatau International Port (KIP), sagte, dass mit dem Ziel, den Schiffsumschlag im KIP-Hafen bis 2026 von 800 auf 5.000 Schiffe/Jahr zu erhöhen, die Entwicklung der Infrastruktureinrichtungen und der KIP-Superstruktur sehr wichtig geworden ist.

"Um die Entwicklung der Infrastruktureinrichtungen und der Suprastrukturen von KIP zu maximieren, hat KIP Schritte zur Zusammenarbeit mit PT MMI unternommen, um sicherzustellen, dass diese Entwicklung gut verläuft", sagte Akbar am Donnerstag, dem 25.11.2021, in Wisma Baja. Er sagte, dass KIP mit PT MMI zusammenarbeitet, um sicher zu stellen, dass diese Entwicklung von der Machbarkeitsstudie über den Finanzierungsprozess bis hin zur Umsetzung der Entwicklung optimal abläuft.

"Die Bemühungen von KIP zielen auch darauf ab, das Potenzial des bestehenden Marktes in der Sundastraße zu nutzen. Dies ist ein ernsthafter Schritt, und wir bereiten die Entwicklung des KIP-Hafens vor, um über umfassendere Einrichtungen für die Bedürfnisse der Verbraucher zu verfügen, damit wir ihnen den besten Service bieten können", sagte Akbar.

Die Unterzeichnung der Absichtserklärung fand am 25.11.2021 im Wisma Baja Jakarta in Anwesenheit des CEO von KIP, Akbar Djohan, und des President Director von PT Melchers Melindo Indonesia (PT MMI), Michael Gruss, statt. In der Zwischenzeit sagte der President Director von PT MMI Michael Gruss, dass das Vertrauen von KIP in MMI, die Entwicklung des KIP-Hafens zu begleiten, sehr gut für MMI sei.

"Wir freuen uns sehr, dass man uns das Vertrauen schenkt, die Entwicklung des größten Massenguthafens von KIP zu begleiten. Wir sind bereit zu helfen und sicherzustellen, dass die Entwicklungsbemühungen von KIP reibungslos verlaufen, so dass die besten Serviceziele für KIP-Kunden erreicht werden können", sagte Michael Gruss.

PT Melcher Melindo Indonesia ist Teil der Gruppe der C.Melchers GmbH & Co. Bremen, Deutschland, mit 150 Jahren Erfahrung in der Begleitung von Unternehmen bei der Geschäftsentwicklung. Mit seiner Erfahrung in der Entwicklung von Häfen in Asien und weltweit wird erwartet, dass es die Entwicklung des KIP-Hafens effektiv gestaltet, so dass das Ziel von KIP, bis 2026 5.000 Schiffe pro Jahr abzufertigen, erreicht werden kann und KIP auf dem Weg zum größten internationalen Massenguthafen in Indonesien gestärkt wird.

Als eines der führenden Beratungsunternehmen in der Hafen- und Terminalbranche ist HPC bereits in einem frühen Stadium an diesem Entwicklungsprojekt beteiligt und hat sich verpflichtet, an einer Durchführbarkeitsstudie mit Schwerpunkt auf operativer Exzellenz mitzuwirken.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Julian Klare:

Anfrage senden

+49 40 74008-0