Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Zusammen mit CDC Corridor Development Consultants entwickelt HPC derzeit eine Studie über Marketingmaßnahmen und -strategien für die WBCG Walvis Bay Corridor Group in Namibia. In den vergangenen Monaten haben wir im Hinterland Namibias umfassende Marktstudien durchgeführt, um das Projekt zu initiieren. Der nächste Schritt besteht nun darin, präzise Marketingstrategien zu erarbeiten, die die identifizierten Bedarfe der Zielgruppen berücksichtigen.

Das Ziel

Die Studie zielt darauf ab, spezifische, gemeinsame Marketingstrategien für WBCG zu entwickeln, um das Wachstum der Frachtmengen auf dem Walvis Bay Corridor zu simulieren.

Unsere Herausforderung

Neben der Versorgung des nationalen Marktes dient Walvis Bay auch als internationales Tor für benachbarte Binnenländer. Daher erfordert die Vielfalt an Destinationen, Herkünften und Interessengruppen spezifische, maßgeschneiderte Marketingstrategien. Die größte Herausforderung dieses Projekts besteht darin, bestehende und neu zu etablierende Maßnahmen zu harmonisieren, um die Wirksamkeit jeder einzelnen Strategie sowie der kombinierten Strategien sicherzustellen.

 

images/hpc/News/Nambia_WBCC.JPG
images/hpc/News/Namibia_Gate.JPG