Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Warum Automatisierung im Schüttgutbereich? Alexander Koschinsky, HPC, und Christian Hacks, iSam, geben Einblicke in wirtschaftliche Hintergründe und praktische Anwendungen am Beispiel des Hansaports in Hamburg. Der Beitrag wurde in der Zeitschrift Dry Bulk veröffentlicht. 

Der Artikel führt den Leser von der zunehmenden Volatilität des Weltmarktes und den schnellen Reaktionszeiten, die von Terminalbetreibern und Häfen gefordert werden, zu einer intelligenten Lösung, um wettbewerbsfähig und langfristig nachhaltig zu bleiben: Automatisierung. Der Artikel gibt einen Überblick über die wichtigsten Technologien, die in den letzten Jahren entwickelt wurden, und liefert ein Beispiel für Hansaport, das sich zu einem hochmodernen Schüttgutumschlagterminal in Deutschland entwickelt hat, insbesondere durch Investitionen in intelligente Automatisierungslösungen.

Downloaden Sie den Artikel hier.