Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Hamburg Port
Consulting

HPC und Sellhorn unterstützen die Regierung von St. Lucia bei der Entwicklung einer effizienten Organisation des Infrastruktur-Ministeriums

St. Lucia liegt im karibischen Hurrikangürtel. In den letzten Jahrzehnten haben Naturkatastrophen wiederholt erhebliche Schäden an der Infrastruktur des Landes verursacht, wodurch auch wesentliche Dienstleistungen gestört und Rückschläge für die wichtigsten Wirtschaftsbereiche verursacht wurden. Um die Anfälligkeit von St. Lucia für wetterbedingte Katastrophen zu verringern, möchte die Regierung in ihrer Abteilung für Infrastruktur, Häfen und Energie (DIPE) eine Organisationsstruktur implementieren, die effiziente Katastrophenschutzmaßnahmen ermöglicht und im Notfall schnell und flexibel reagiert.

Das Ziel

Um das Land gegen Naturkatastrophen zu wappnen, ist die Regierung von St. Lucia derzeit dabei, das von der Weltbank finanzierte Projekt zur Verringerung der Katastrophen­anfälligkeit bzw. das Pilotprogramm für Klimaresilienz (DVRP/PPCR) umzusetzen. Die DIPE spielt in diesem Zusammenhang eine zentrale Rolle, da sie die verantwortliche Stelle ist, um Naturkatastrophen zu mildern und dafür zu sorgen, dass Schäden begrenzt bzw. so schnell wie möglich behoben werden. HPC wurde gemeinsam mit unserem Partner, der Sellhorn Ingenieurgesellschaft, beauftragt, eine umfassende Strategie für die erfolgreiche Umsetzung und Steuerung der Aufgaben im Zusammenhang mit DVRP/PPCR im Ministerium zu entwickeln.

Unsere Herangehensweise

In einem ersten Schritt wird das Konsortium die aktuelle Organisationsstruktur sowie die verfügbaren Mitarbeiter, Ausrüstung und Einrichtungen der Abteilung bewerten. Auf Basis dieser Bewertung erarbeiten wir Empfehlungen für die Entwicklung von Organisation, Management und Betrieb. Dabei berücksichtigen wir auch Aspekte zu Bedarf und Ausbildung von Arbeitskräften, Empfehlungen zur Nutzung vorhandener technischer Ressourcen sowie zur Jahresplanung. Als Ergebnis werden wir einen umfassenden Entwicklungs- und Schulungsplan mit besonderem Augenmerk auf die Umsetzung des Plans zur Verringerung der Katastrophenanfälligkeit präsentieren. Dieser soll die Fähigkeit der Regierung verbessern, auf Naturkatastrophen zu reagieren.

 

images/hpc/News/StLucia_IMG_0291_contract-signature.jpg
images/hpc/News/StLucia_IMG_0287-kickoff_kl.jpg

Anfrage senden

+49 40 74008-0